blog



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Anleitungen
  Blogroll
  Tolle Wolle
  Andere schöne Sachen
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    nadelmasche
    omarosi
    reginasregenbogen
    - mehr Freunde


Links
   Stricknetz
   Strickblogs


Webnews



http://myblog.de/umgarnendes

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wie Dornröschen ...

P1050553

... so fühle ich mich mit all den Rosen, die weder Wasser brauchen, noch verblühen. Irgendwann dieser Tage habe ich sie in einem Blog entdeckt und nicht wiedergefunden. Tante Google war mir behilflich und zeigte mir diesen LINK. Im eigenen Garten gab es nur Blätter von Obstbäumen, die leider noch nicht bunt gefärbt sind und nachdem ich mir das nötige Ausgangsmaterial beschafft hatte, ging es gleich ans Werkeln. Bis auf drei Rosen sind auch schon alle verschenkt und kamen sehr gut an.

Dornröschen hat ja nicht nur Rosen, sondern auch blutige Finger. Trotz vorrätiger Spindel fand ich auch andere Möglichkeiten *lach*.
Die spitze Spitze der Knitpicks-Nadel punktierte ständig den gleichen Punkt am rechten Zeigefinger ... und noch ehe das Strickstück vollendet war, ging es mit Heftpflaster weiter. Schlagzeile: "Heike strickt bis die Finger blutig sind!". Nun gibt es eine kleine Zwangspause, die ich mit dem Studium meiner Strickfachliteratur verbringen werde. (oder ich überlege mir etwas, das ich über den Finger ziehen kann, damit ich weiterstricken kann ...)

Ursache meiner Verletzung ist dieser Schal hier. Er ist ein regelrechter Stash-Buster und aus fast 350 g Restknäulen entstanden. Hierfür habe ich 300 Maschen angeschlagen und dann mit 4er Nadel kraus rechts quer gestrickt. Jede Reihe habe ich den Faden gewechselt und die losen Enden miteinander als zierende Frasen verknotet. Das Teil ist fast drei Meter lang und ca. 30 cm breit. Es wird auf den Adventsbasar wandern.


P1050551
Und hier noch eine Nahaufnahme: meine persönlichen Farbvorlieben kommen wohl gut zum Vorschein ;-)
P1050552
Euch allen ein ruhiges und erholsames Wochenende!

Aufgrund der vielen Spamkommentare und ausgeschalteten Kommentarfunktion freue ich mich über Eure Reaktionen im Gästebuch oder als Mail.



P1050554b
23.10.10 18:55
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung