blog



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Anleitungen
  Blogroll
  Tolle Wolle
  Andere schöne Sachen
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    nadelmasche
    omarosi
    reginasregenbogen
    - mehr Freunde


Links
   Stricknetz
   Strickblogs


Webnews



http://myblog.de/umgarnendes

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Himbeereis mit Früchten und Sahne

Nein, ich lebe nicht meine süßen Gelüste aus *lach*. Irgendwie bin ich auf der Suche nach einem passenden Sockennamen. Rosa wie Himbeereis, rot wie Himbeeren und weiß wie Sahne - so würde ich es definieren.

P1020536

Die Anleitung ist von Rachel Brown und heißt "Turkish Walrus". Ich fand aus diesem Grund den Namen "rosa rotes (Riesen)Ross" auch witzig. Während des Strickprozesses habe ich mich allerdings wie selbiges gefühlt. Es war nicht nur ein Lapsus, der mir während des Entstehungsprozesses passierte ...

Geplant war dieses Sockenpaar etwas anders und ich war schon enttäuscht, dass das rote Garn nicht für einen kompletten zweiten Mustersatz gereicht hatte und ich hier einfach gerade abbrechen musste.

Während des Strickens der Sohle stellte ich fest, dass das rosa Garn auch nicht reichen würde. Mittlerweile fiel mir ein, dass ich außer einem Paar Kleinkindsocken noch mehr verstrickt hatte. Somit wurde die Sockenspitze weiß wie ein Sahnehäubchen. Gefälliger hätte es ausgesehen, wenn ich schon im Schaft weißes Garn mit verarbeitet hätte. Wer es nicht weiß, dem wird es nicht so auffallen oder er denkt eben einfach an einen leckeren Eisbecher...

Außer dieser Resteverwertung sind noch zwei Paar Ringelsocken entstanden - bunter als Herbstblätter. Sie sind toe-up gestrickt in Größe 35/36.

P1020537

Wenn ich mein Tempo so halten kann, werde ich wohl in zwei Wochen alle Sockenwollreste verstrickt haben. Dann gibt es auch wieder spannendere Projekte in meinem Blog ;-)
23.10.08 17:31
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung